Nic Koray Duo: Intertwine

Singersongwriter Nic Koray spielte bereits als Support der Cranberries, Ezio, Flowerpornoes und mehrfach für Tom Liwa und Maria Solheim. Songs mit viel Herzblut zeichnen die professionelle Musikerin ebenso aus wie die nachdenklichen Texte und ihre charismatische Stimme mit Wiedererkennungswert.

Eine Frau, eine Gitarre—Nic Koray das heißt: intensive Konzerte in Solo-, Duo- oder Triobesetzung mit einem eigenen Sound irgendwo zwischen Singersongwriter, Irish Music und IndieFolk.

Auf ihrer Tour 2018 hat Nic gleich zwei Alben dabei: Im Vergleich zum Debutalbum "Traveller" (10/2010), das mit Band eingespielt wurde, rückt das neue Album "Intertwine (10/2017)" als intensives Solo Album hautnah und ist musikalisch eher puristisch arrangiert. Hauptstimme bilden Akustikgitarre und Gesang, während Okulele, Glockenspiel, Rhodes, Klavier oder Flöte als feine akustische Glanzlichter die 11 Songs ergänzen und der Verbundenheit von allem, die dem Album thematisch zugrunde liegt, musikalischen Ausdruck verleihen. Der Mensch, untrennbar mit allem verwoben, die daraus erwachsende Verantwortung aber auch das Geschenk dessen, sind -passend zum Zeitgeschehen- Grundidee dieses durch seine Zartheit und Direktheit bestechende Albums, das nachdenklich stimmt und das das Duo Nic Koray/Jan Koray bei diesem Auftritt präsentieren werden.

Aber auch die bekannten Songs werden zu hören sein.

„Diese Lieder sind Kleinode!

Kleinode, in denen sich die Perspektive einer klugen, erwachsenen Frau auf das Leben als Geschenk - und eben immer wieder als Reise spiegelt.
Es gibt nicht viele singende Frauen in Deutschland, deren Stimmen mich so killen wie NIC KORAYs. Und es gibt noch weit weniger, denen ich das seltene Talent zuspreche, Lieder zu formulieren, die so universell und zugleich aufs Intimste persönlich sind.“
(Tom Liwa)

www.nickoray.de

fb.nickoraymusic

soundcloud.com/nic-koray